Samsung MC32J7035ASEG Mikrowelle/32 L/900 W/Heißluft Grill/silber – – (fast) durchdachte Technik

Bei der ersten lieferung haben wir leider ofen mit inneren verletzungen erhalten – innen total verbeult, dass der teller sich nicht mal drehen könnte. Nach lange tortur von abholungsversuchen wurde der ofen abgeholt und neue geliefert – da passt aber alles. Leider hat es gar nicht mit der verlängerte garantie geklappt, die habe ich zwar bestellt, aber nie erhalten mit der aussage, dass man dies eben beim kauf bestellen muss – das habe ich eben getan, leider hat sich bei mir nie jemand gemeldet. Es ist schön zu wissen, dass die versicherungen doch so viel geld haben, dass sie neues nicht brauchen.

Mikrowelle (auch samsung) in die ewigen jagdgründe eingegangen ist, musste nun schnell eine neue her. Unsere “alte” war ein “urahn” dieser, denn sie hatte grob gesehen genau den gleichen funktionsumfang und watt-stärken wie die neue. 10 kg weniger gewicht als die alte (macht sich bei größeren reinigungsarbeiten gut – man hebt sich keinen bruch mehr)- anzeige der mikrowellen-watt-stufen im klartext (schnellere auswahl – kein umrechnen nötig)- innenraumbeleuchtung geht bei geöffneter tür nach ein paar minuten von selbst aus (kein stromverbrauch beim auslüften des gerätes)- programme wie tellerwarmhalten, teig-/joghurtfunktion- super glatte innenfläche für bequemes reinigen- übrigens, das piepen des quittungstones ist noch genau wie das von früher, doch der geräuschpegel des lüfters bzw. Der gesamte pegel ist wesentlich leiser als bei der altennegativ:- keine “schnelltaste” für tasse erwärmen (war bei der alten vorhanden – tasse rein, tür zu, knopf drücken und nach 1,5 minuten war der topf mit kaltem kaffee wieder heiß)- die fronttür lässt sich nicht zu 100% auf 90 grad öffnen, weil dann der griff hart auf der küchenarbeitsplatte aufschlägt – bin mal gespannt, wann es da die ersten kratzer gibt (wenn man schon eine klapptür nach unten einbaut, dann sollte man auch darauf achten das diese ohne anzuecken aufgeht)na ja, mit ein bisschen vorsicht und gutem willen und der hoffnung auf samsung’s technik, hoffe ich das dieses gerät auch mindestens 17 jahre durchhält. ;-)im großen und ganzen kann ich die mikrowelle empfehlen.

Dieses gerät von samsung ist meiner meinung nach mehr wie nur eine normale mikrowelle. Man kann (und sollte) wirklich sehr viel damit machen. Es wäre ja wirklich zu schade, dieses gerät nur zum erwärmen oder auftauen von gefriergut zu nutzen. Bereits die programmauswahl zu diesem gerät ist gigantisch. So hat die mikrowelle 5 power auftauprogramme, 5 automatikprogramme, 15 vitalprogramme sowie 5 joghurt/hefeteig zubereitung programme, die man individuell nutzen kann. Angst vor einer nutzung muss man hier überhaupt nicht haben. Diese mikrowelle funktioniert, wenn man zuvor einen blick in die bedienungsanleitung geworfen hat, eigentlich ganz einfach. Die bedienungsanleitung hierzu ist wirklich toll und vor allem ausführlich. Man bekommt hier alles sehr gut erklärt und ist am ende auch tatsächlich schlauer.Die funktionen, die ich bisher in unserem alltag schon benutzt habe, konnten von mir auch immer richtig eingestellt werden.

Die mikrowelle hatte ich aufgrund des grossen innenvolumen gekauft. Leider erreicht der grill nicht die angegebene grilltemperatur von 200 grad. Nachdem einige gerichte nicht den gewünschten bräunugsgrad erreicht hatten, habe ich mitverschiedenen messgeräte die temperatur gemessen. Bis 150 grad ist die abweichung nur ca. 5 grad, bei 200 grad fehlen leider 20 grad. Ausserdem stört das laute betriebsgeräusch und das knacken der mikrowelle beimaufheizen und abkühlen des grills, da das gehäuse sich durch die hitze verzieht. Da sich das gehäuse beim grillbetrieb auch aussen aufheizt, kann die mikrowellenur mit ausreichend abstand eingesetzt werden. Ein einbau in einem regal benötigterheblich mehr platz als das gehäuse vermuten lässt. Meine 20 jahre alte mikrowelle von siemens trauere ich heute noch nach. Die hatte die oben aufgeführten mängel der samsung mikrowelle nicht.

Ich kann sagen, dieses gerät hat meine erwartungen übertroffen. – einfachste bedienung- hohe mokrowellenleistung. Das essen wird sehr schnell heiß- wirklich großer innenraum bei normalen außenmaßen- superpraktische klapptürdieses gerät kann ich jederzeit weiterempfehlen.

Kommentare von Käufern :

  • Samsung – (fast) durchdachte Technik
  • Wow – bin Überrascht!
  • Hat nicht überzeugt

Habe dieses gerät für die ferienwohnung angeschafft und bin mehr als zufrieden. Die funktionen heißluft und grill funktionieren einwandfrei wie bei unserem großen backofen. Ein wirklich gelungener kompromiss, der kaum wünsche offen lässt. Besten Samsung MC32J7035ASEG Mikrowelle/32 L/900 W/Heißluft Grill/silber

Da ich bereits von einem anderen hersteller ein ähnliches gerät besitze – nur kleiner – war ich gespannt, auf das samsung gerät. Es kam sehr stabil verpackt bei mir an, in einem sehr großen karton, der sehr schwer und unhandlich war. Beim auspacken bemerkte ich schon die gute qualität des samsung gerätes. Es ist gut gebaut und wesentlich besser als mein altes gerät. Maße des versandkartons: 60 x 56 x 40. Maße des gerätes:38 cm tief – 31 cm hoch – 52 cm breitdrehteller hat 34 cm durchmessergrillrost hat fläche von 25,5 cm – höhe der grillroste 4cm und 10 cmgeräumiger innenraum:34,5 cm tief – 22 cm hoch – 35,5 cm breit. Es ist aufgrund der innenraumgröße sehr einfach, mit handschuhen ins gerät zu greifen, um fertige speisen herauszunehmen. Die displayanzeige ist am gerät in englisch, aber es werden auch symbole angezeigt, so dass man keine probleme hat. Die uhr ist schnell programmiert. Man wählt den 12 oder 24 stunden-modus.

Wie wahrscheinlich schon erwähnt ist das ding sehr viel mehr als nur eine mikrowelle. Ich komme super mit dem backofen klar. Man braucht zwar etwas bis man sich die bedienungsanleitung durchgelesen hat aber nach einer zeit kennt man das ding in und auswendig. Für mich einfach nur super.

Eins vorweg: nur als mikrowelle ist dieses gerät zu schade – und auch zu groß geraten. Dafür erwarten den benutzer viele funktionen und ein benutzerhandbuch, das tatsächlich mehr ist, als nur eine nüchterne bedienungsanleitung für ein küchengerät. Und wer bisher angst vor zu vielen knöpfen an der mikrowelle hatte (so wie ich – weil er damit nicht zurechtkam. ), darf diese vorbehalte getrost vergessen. Im einzelnen:+ durchdachte bedienung. Da braucht es für die einfachen handgriffe nur einmal einen blick in die bedienungsanteilung+ viele funktionen, die in der produktbeschreibung des geräts besser stehen – und die ich hier nicht wiederholen muss. + drehfunktion des gartellers kann mit einem einzigen knopf ein- und ausgeschaltet werden+ heißluft/grillfunktion+ sehr ausführliche bedienungsanleitung (nennt sich benutzerhandbuch), das tatsächlich diesen namen verdient, und nicht nur in bilddarstellungen besteht. Achtung: das handbuch war in meinem fall ausschließlich in deutsch geschrieben. Weitere bedienungsanleitungen in anderen sprachen lagen nicht bei. + combi-modus – mirkowellen- und grillmodus lassen sich kombinieren.

Wir hatten seither eine kombi-mikrowelle von whirlpool (modell mt 42, mikrowelle und grill mit jeweils 1. 000 w) die 13 jahre lang tadellos ihren dienst verrichtet hatte, bis ein elektrischer defekt zum totalschaden führte. Daher musste nun ein gleichwertiges ersatzgerät beschafft werden. Hauptkriterien waren die kompakten außenmaße, die der stellplatz in unserer küche vorgibt, eine garraumgröße von mindestens 26 liter, damit auch die großen glasschüsseln reinpassen, und zuletzt eine klapptür mit griff, die wie beim backofen von oben nach unten geöffnet wird. Das ist gerade bei großen schüsseln die man mit beiden händen anfassen muss, sehr praktisch. Die samsung mc32j7035as/eg erfüllt alle diese vorgaben und das zu einem akzeptablen preis. Einziger nachteil: wegen der schwachen beleuchtung und dem schwarz emaillierten innenraum kann man durch die geschlossene türe kaum etwas vom garvorgang erkennen. Unseren backofen kann das gerät nicht ersetzen, ist aber zusammen mit einer “crisp-platte” ideal für das schnelle aufbacken von fertigpizza, zum anbraten von würstchen, frikadellen sowie für tiefkühlgerichte wie pommes, oder fischstäbchen usw. Klasse gerät, ein wirklicher alleskönner, mit intuitiver bedienung, und sehr vielen funktionen, die kaum wünsche offen lassen.

Dies gerät ist so umfangreich und schwer, dass es wohl nur sinnvoll ist, wenn es eine ziemlich zentrale rolle in der küche spielen wird. Die maße: b53xh40xt48 (nicht 40)cm. Dazu kommt, dass das gerät nach hinten noch einmal 10cm freiraum braucht (einmal habe ich hier dampfaustritt beobachtet), nach oben 20cm, an den seiten je 10cm. In der regel gibt das gerät aber nicht besonders viel wärme nach außen ab. Es ist fast 30kg schwer, da muss man rechtzeitig klären, wer es wohin wuchtet. Kann die mikrowelle diese zentrale rolle spielen, d. Sogar den herd/ backofen ersetzen?.Ich denke, wohl kaum, weil man 1.

Wer sich diese mikrowelle anschafft, der bekommt einen zweiten ofen, denn das samsung-gerät ist äußerst multifunktional, benötigt aber auch sehr viel platz. Es hat eine breite von 52 cm, ist ca. 40 cm hoch und fast 47 cm tief, braucht aber zusätzlich noch weiteren freiraum (jeweils 10 cm zu den seiten und 20 cm nach oben), da es z. Beim grillen sehr warm werden kann. Dafür, dass es eine freistehende mikrowelle ist, hätte man gerne die seiten etwas schöner gestalten können. So sehen sie aus, als wäre das gerät nicht wie vorgesehen eingebaut worden. 114 cm ist das stromkabel noch vergleichsweise lang (das kabel meiner vorherigen mikrowelle war wesentlich kürzer), so dass etwas flexibilität beim aufstellen besteht. Das gerät kann als einfache mikrowelle (100 w, 180 w, 300 w, 450 w, 600 w, 860 w, 900 w), als heißluftofen (bis 230°c), als grill sowie in den kombinationen heißluft-mikrowelle (bis 200°c und 400 w) oder grill-mikrowelle (bis 600 w) genutzt werden.

Zunächst einmal beeindruckt der samsung-ofen (ich nenne ihn ganz bewusst nicht mikrowelle, denn das ist nur eine von vielen funktionen und bestimmt nicht die wichtigste) durch seine respektable größe, man sollte den platzbedarf vor der anschaffung deshalb bedenken und auch berücksichtigen, dass er mindestens 10 cm abstand zur wand benötigt. Das studium der gebrauchsanleitung (treffenderweise »benutzerhandbuch« genannt) kostet zeit, ist aber unerlässlich und extrem hilfreich, denn hier wurde wirklich gute arbeit geleistet, die unterschiedlichen funktionen werden ausführlich und verständlich erklärt und es finden sich etliche wertvolle tipps und beispiele. Hat man das prinzip dann erst einmal kapiert, fällt einem die bedienung vergleichsweise leicht und auch das englischsprachige funktionsfeld verliert schnell seinen schrecken. Mein erster versuch bestand aus zwei gegrillten steaks und war höchst zufriedenstellend; zwei verschieden hohe grillroste bieten die gelegenheit, auch größere portionen zuzubereiten. Auch das erhitzen von tk-fisch gelang problemlos und auf den punkt, während das aufbacken von (nicht gefrorenen) semmeln zu verbrennungen dritten grades (bei den semmeln) führte. Die schuld dafür aber hat nicht der samsung, sondern der brötchenhersteller, der nicht zwischen umluftöfen (wie dem samsung) und anderen unterscheidet und für beide dieselben temperaturen und backzeiten nennt. Jedenfalls war das eine gute gelegenheit das programm zur geruchsbeseitigung zu testen und auch das funktioniert anstandslos. Überhaupt ist das gerät gut zu reinigen und das ist ja nicht ganz unwichtig. Darüber hinaus bietet das produkt noch viele weitere funktionen (auch untereinander kombinierbar), die ich noch nicht alle ausprobieren konnte, aber bisher bin ich von diesem multitalent begeistert. Jedenfalls ist der samsung viel mehr als eine mikrowelle und für eine beschränkung alleine darauf viel zu schade.

Negativ:- tür schliessen sehr laut- grill funktion schwach- 1. Gerät nach 1 monat kein strom mehrpositiv:- relat.

Wir haben uns vor gut 20 jahren einmal einen siemensherd mit integrierter mikrowelle angeschafft und fanden die kombination eigentlich ganz praktisch, bis dann die mikrowelle in dem herd nach ende der garantie den geist aufgeben hat. Diese mikrowelle von samsung ist quasi das gegenstück, eine mikrowelle mit einer ganzen reihe von funktionen, die eigentlich von einem backofen erwartet werden. In einem kleinen haushalt könnte sie neben einer kochplatte den backofen komplett ersetzen. Im vergleich zu vielen einfachen mikrowellen sind die abmaße relativ groß, breite und tiefe entsprechen fast der unserer induktionsplatte vom herd (s. Foto), man braucht schon einen geeigneten platz in der küche für dieses gerät. Auftauen und erhitzen von lebensmitteln sind die üblichen einsatzgebiete einer mikrowelle, hier kommen grill und heißluft dazu, dass ganze von einer reihe vorprogrammierter automatikeinstellungen ergänzt und in einer einigermaßen ausführlichen anleitung erklärt. Hinter dem schaltknopf ‘healthy cooking’ verbergen sich 15 automatikprogramme unterteilt für die zubereitung von getreide/pasta, gemüse, geflügel/fisch. Im prinzip eine hilfreiche sache, ich vermisse nur die zeitangabe in der anleitung, wie lange z. Die 300 g grüne bohnen in etwa brauchen, das sieht man erst wenn das programm läuft auf dem display und die drei vorgegebenen sorten ‘grüne bohnen, spinat, kartoffeln’ in diesem bereich finde ich auch nicht ausreichend.

Es ist eine sehr gute mikrowelle, leider war eine große delle an der seite, nach einer woche habe ich aber ein neues gerät bekommen.

 hallo liebe kochfreunde,ich durfte dieses gerät von samsung als produkttest ausprobieren, um meine erfahrungenhier mitzuteilen. Ich hab mir deshalb mal die arbeit gemacht, einen film erstellt, wo ihr euch das gerätanschauen könnt. Tiefgefrorenes hackfleisch hab ich mit dem gerät in 9 minutenaufgetaut ( 20 minuten ruhezeit im gerät kommen noch hinzu) und mit dem hackhab ich dann einen auflauf in der mikrowelle gebacken mit dem heißluft/mikrowellen modus. Jaaa, der garraum ist so groß, eine auflaufform passt hineinin meinem herkömmlichen backofen mußte ich diesen erst noch aufwärmen, auf 230 gradstellen und den auflauf dann bei 30 minuten backen. Danach noch käse drüber streuen( erst danach, weil der sonst immer verbrannte) und nochmals 15 minuten im backofen backenlassen. In dieser mikro passte meine große auflaufform perfekt hinein, ich hab dann ein automatikprogramm gewählt ( für aufläufe) die zeit eingestellt ( die wattzahl erfolgte automatisch)los gings. Ich wählte statt 30 nur 20 minuten und statt 230 grad wurde er perfekt zubereitetbei 180 grad. Ergebniss: der auflauf sah nicht nur besser aus, er war auch saftiger und irgendwieschmeckte er auch besser als im backofen. Hab alles so gemacht,wie immer. Eine speise hab ich auch damit noch aufgewärmt bei 450 watt in 3 minuten, auch dasgelang perfekt. Ich war von allen 3 ergebnissen doch überrascht, als nächstes möchte ich noch einetiefgekühlte pizza darin zubereiten. Zum gerät selbst:die angaben über größe und abmessungen und gewicht findet ihr ja hier auf derseite. Er ist im vergleich zu normalen mikrowellen natürlich deutlich größer, breiterund wesentlich schwerer.

Die reinen dimensionen dieser „mikrowelle“ haben mich nach dem auspacken doch etwas überrascht, erklären dann aber auch, warum es sich um eine freistehende mikrowelle handelt. Der garraum hat schon fast backofenausmasse: 40 cm breit, an der tiefsten stelle 39 cm tief und bis zu den heizwendeln 19 cm hoch. Hier passt ordentlich was rein, aber für so eine große mirkowelle muss man dann auch erst mal den entsprechenden platz in der küche finden. Wobei mikrowelle eigentlich die falsche bezeichnung für dieses gerät ist. Neben der mikrowellenfunktion sind hier nämlich noch heißluft- und grillfunktion enthalten. Der garraum ist über die nach unten öffnende tür sehr gut zugänglich. Der glasdrehteller hat einen durchmesser von knapp 38 cm. An weiterem zubehör hat samsung hier noch einen niedrigen und einen hohen rost sowie eine backunterlage beigelegt. Mittels der roste kann man beispielsweise auch zwei gerichte gleichzeitig in der mikrowelle garen. Allerdings muss man dann darauf achten, nicht den mikrowellenmodus einzuschalten, da diese roste aus metall sind.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Samsung MC32J7035ASEG Mikrowelle/32 L/900 W/Heißluft Grill/silber
Rating
5,0 of 5 stars, based on 21 reviews