Panasonic NN-GD351WEPG Mikrowelle / 950 W / 23 L / Inverter-Grill / inklusive Pizzabräunungsteller / weiß : Gut verarbeitete schnörkellose Mikrowelle

Folgende punkte waren mir wichtig. Passgenauigkeit der gehäuseverarbeitung. Gleichmäßige verteilung der mikrowellen im innenraum. Was soll ich sagen, sie funktioniert bis dato tadellos. Auftauen funktioniert ebenso tadellos. Das taugut wird nicht angegart. Die grillfunktion hab ich noch nicht getestet.

Dieses platzsparende gerät in weiß macht wenig lärm und funktioniert sehr gut. Auch die mitgeschickten rezepte lassen sich gut anwenden und vollenden in diesem ofen. Ich würde ihn wieder kaufen.

Garraum etwas größer als vergleichbare geräte, so dass auch eine große jenaer-glasform samt deckel platz hat (besonders der duchmesser mit den beiden griffen an der form). Die bedienung der wichtigsten funktionen ist super einfach mit kurzen tastendrücken erledigt. Für mehr komfortprogramme (brot auftauen, uvm. ) in der guten dokumentation nachlesen und nach 2-maligem tun ist auch das leicht. Der grill zum Überbacken ist genial.

Ich habe mich für dieses gerät aus drei gründen entschieden:1. Grundsätzlich habe ich mit dieser marke durchweg posizive erfahrungen gemacht. Dieses wird in der artikelbeschreibung leider garnicht ausreichen hervorgehoben. Durch die technik wird die speise gleichmäßiger und schonender erwärmt. Bei herkömmlichen mikrowellen wird grundsätzlich die volle leistung(wattzahl) abgegeben;einfach nur unterbrochen durch mehr oder weniger lange pausen. Bei der invertertechnologie wird nur die tatsächliche eingestellte wattzahl abgegeben. Das bauteil scheint auch kleiner zu sein. Der innenraum ist bei gleichem aussenmaß größer. Das betriebsgeräusch ist subjektiv etwas leiser. Ich war eher skeptisch ob das funktioniert.

  • Preis-Leistung passt für einen Inverter mit Grill, einfach zu bedienen und pflegeleicht
  • Viel besser als meine alte Panasonic Mikrowelle mit Grill
  • Gut verarbeitete schnörkellose Mikrowelle

Panasonic NN-GD351WEPG Mikrowelle / 950 W / 23 L / Inverter-Grill / inklusive Pizzabräunungsteller / weiß

Ich bin zufrieden mit dem gerät, aber ich nutze eigentlich nur den wärmeprozess. Kochen und braten: benutze ich lieber den herd.

Wir sind mit dieser mikrowelle sehr zufrieden. Die bedienung ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig aber mit etwas Übung recht einfach bei normaler anwendung.

Ist ok – für das wo ich sie brauche – alles ok – habe keinen backofen mehr – mache also pizza und braten hier drin – das funktioniert recht gut.

Eine sehr gute mikrowelle bei der man auch den grill gebrauchen kann. Die bedienung ist logisch und einfach. Kann ich nur weiter emfehlen.

Ich habe mich für eine panasonic-mikrowelle entschieden, da diese sehr langlebig sein sollen. Bei mir ist die mikrowelle seit 6 monaten täglich im einsatz, hier werden ganze gerichte für einen 1-personen-haushalt hergestellt – sicherlich kann man aufgrund des fassungsvermögens des gerätes aber auch für 2 personen kochen. – der innenraum der mikrowelle ist großzügig, so dass auch große teller darin platz finden. – mit dem mitgelieferten zubehör (panacrunch-pfanne, hier passt eine ganze pizza rein, und grillrost, dieses ist leider ein bisschen klein) wird die mikrowelle zum echten allrounder. Erstaunlicherweise gelingen pizzen, pommes, aufläufe und ähnliche gerichte sehr gut – einziger nachteil ist, dass sie nach dem zubereiten sehr schnell abkühlen, da eine mikrowelle nicht die selbe hitze erzeugt wie ein backofen. Einzig über die zubereitung von fleisch kann ich keine meinung abgeben. – die betriebsgeräusche sind nicht störend laut und sowohl der piepton als auch dessen lautstärke nach ablauf der zeit sind angemessen. – bis auf die grillstäbe ist der innenraum aufgrund der beschichtung leicht zu reinigen; bei den grillstäben sollte man jedoch bereits bei der zubereitung von speisen darauf achten, dass diese nicht allzu sehr verschmutzen, da diese kaum zu reinigen sind. – der stromverbrauch scheint ziemlich gering zu sein – im gegensatz zu der zeit, als ich noch eine kleinere mikrowelle ohne sonstige funktionen hatte und alle 1-2 tage mindestens eine herdplatte oder der backofen (deutlich länger als diese neue mikrowelle) im bertrieb war. Mein stromverbrauch ist seitdem gesunken.

Wenn man alle funktionen einsetzen will dauert es sicher etwas bis man sich durch die gebrauchsanweisung gekämpft hat, aber dann funktioniert es sehr gut.

Dank der ausgiebigen rezession für die alternative von medion hatte ich erst geschwankt. Aber da selbst vor ort im fabrikverkauf der preis gleich hoch war ist es jetzt doch die panasonic geworden und nach den ersten wochen bin ich mit der entscheidung sehr zufrieden, auch wenn es nicht ein brandneues modell ist. Zubehör ist recht umfangreich und sogar den crunch konnte ich schon probieren und es funktioniert erstaunlich gut. Viele voreinstellungen und alle einfach zu bedienen, auch die mengeneingabe scheint gut zu passen – gewicht einstellen und die zeit wird automatisch berechnet. Also nach meinen bisherigen erfahrungen – preis / leistung für eine inverter mw scheint absolut zu passen. Falls sich das im langzeitbetrieb ändern sollte, werde ich aktualisieren.

Die mikrowelle tut was er soll. Die bedienung ist nicht ganz selbsterklärend, aber die speisen werden nicht nur warm sondern auch gleichmäßig warm, was mir wichtig war.

Sehr gut, sehr leise, sehr komfortabel, lebensdauer jedoch aufgrund der kürze der verwendung nicht einschätzbar. Die gebrauchsanweisung muss man aber wirklich lesen.

2013:ich bin kein freund davon, bedienungsanleitungen für hausgeräte lesen zu *müssen* (ich sehe mir diese eigentlich nur ein mal an und dann sollte es gut sein). Eine mikrowelle auch mit grill hat sich selber zu erklären und sonst gar nichts. Das führt zu punktabzug, denn ich finde dass das bei einem eher höherwertigen produkt nicht zu ende gedacht ist. Die 20 euro mehr für eine ordentliche anzeige mit benutzerführung hätte ich gerne bezahlt. Es ist für mich einfach lästig, sich jedes mal mit diesem buch herumzuplagen, denn so häufig nutzen wir jede einzelne funktion in diesem ding nun auch nicht. Abgesehen davon lässt sich das ding relativ leicht bedienen, es arbeitet zuverlässig und lässt sich gut reinigen. Etwas ärgerlich finde ich dass die beleuchtung bei offener türe in dauerbetrieb geht. Wäre die von allen funktionen selbsterklärend, würde ich fünf sterne geben, so sind es wegen mir viel zu vielen seiten anleitung eben nur drei sterne.

Da ich viel koche und auch immer wieder die mikrowelle benutze, habe ich mich wieder für eine panasonic entschieden und wurde nicht enttäuscht. Sie hat einen mittleren drehteller (also nicht zu klein aber auch nicht zu groß – hatte schon beides ausprobiert), ist einfach in der anwendung und der grill funktioniert auch super. Überrascht wurde ich allerdings von der funktion panacrunch. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass eine tiefkühl- oder frischpizza knusprig werden kann und der käse schön geschmolzen war. Mit der mitgelieferten grillplatte funktioniert das ganz gut. Na ja so ganz wie aus dem backröhre ist sie natürlich nicht aber ich fand das ergebnis überraschend gut. Bei meiner mikrowelle löst sich nicht die innenfolie, wie bei anderen rezessionen geschrieben allerdings stand sie nicht gerade und ich musste bei einem fuß etwas unterlegen. Hat mich aber nicht so gestört. Alles im allem ein gutes gerät mit einem guten preis/leistungsverhältnis. Kann diese mikrowelle mit grill nur weiter empfehlen.

Gute mikrowelle mit ordenlich leistung. Bin bis jetzt sehr zufrieden aber für 5 sterne fehlt mir noch ein ansprechendes design.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Panasonic NN-GD351WEPG Mikrowelle / 950 W / 23 L / Inverter-Grill / inklusive Pizzabräunungsteller / weiß
Rating
2,0 of 5 stars, based on 22 reviews