Panasonic Deutschland NN-DF385MEPG Mikrowelle/1000 W/23 L Garraum/Flacher Garraumboden kein Drehteller/Kindersicherung/silber – Gerade so gut das ich sie nicht zurück schicke

Gute hilfe im haushalt die mir die arbeit erheblich erleichtert. Die bedienung ist erfreulich einfach. Die innenbeleuchtung ist etwas schwach, was aber am gesamturteil nichts ändert.

Nach einem stressigen versuch mit einer medion kombi-mikrowelle (einmal ausgetauscht, zweimal repariert, sicherung löste immer wieder aus), sollte es nun wieder ein panasonic-gerät sein. Seit 1990 hatte wir schon einmal eine panasonic-mikrowelle – nur mit mikrowellenfunktion aber mit sensor-automatik. Bei den diversen ausfällen des medion-geräts musste sie immer wieder als ersatzgerät einspringen. Das gerät ist jetzt drei monate im einsatz und ich kann über die funktion nur lob loswerden. Erste kritische frage meiner frau nach dem aufstellen: „die sieht so klein aus. Passen da überhaupt unsere töpfe rein?“ ein versuch mit gefäßen, die für die medion zu groß waren, verlief positiv und meine frau war beruhigt. Durch den fehlenden drehteller und die tiefe des garraums nimmt die panasonic auch relativ große gefäße auf. Die mikrowellenleistung ist beeindruckend. Meist regeln wir die leistung zurück. 1000 watt werden meist nicht gebraucht.

Zu diesem preis sind halt auch meine ansprüche hoch angesetzt. Diese mikrowelle ist eigentlich gut, leider:1. Kühlt sich die mikrowelle nach jeder anwendung mit einem sehr lautem lüfter, den man auch nicht abstellen kann. Ein sehr guter vergleich wäre da ein fön. Der klang ist zwar nicht so hoch, aber dafür so laut. Wenn man gerade in der küche sitzt und isst ist es einfach unerträglich laut. Es gibt da nur eine möglichkeit, und zwar muss man die tür der mikrowelle offen lassen. Dann ist auch der lüfter aus. Leider passiert es dann das man vergisst sie nach dem essen wieder zu schliessen, sodas die beleuchtung der mikrowelle bis zum nächsten tag leuchtet.

Hallo,auf der suche nach einem küchengerät, welches als mikrowelle sowie sparsamer ofen fungiert, bin ich zufällig auf dieses gerät gestossen. Die funktionen sind wie beschrieben gut, die handhabung relativ leicht und verständlich. Soweit bin ich wirklich sehr zufrieden und kann es weiter empfehlen. Auch die qualität ist wirklich top, das ist heute leider nicht immer so, aber als treuer panasonic kunde bin ich den hohen standard gewohnt, weshalb ich auch in zukunft panasonic kaufen werde. Was mich jedoch bis heute etwas verwirrt ist, dass bei der mikrowellenfunktion bei 600watt sich kondenswasser im innenraum sowie am teller ansammelt. Der teller ist richtig nass durch das kondensierte wasser von der speise. Kontakt zur panasonic hotline hat keinen aufschluss gegeben, man hatte von dieser eigenschaft nie was gehört und riet mir das gerät zum reparaturservice zu bringen. Bevor ich dies tat, wollte ich wissen, ob diese eigenschaft nur bei meinem exemplar auftritt und bestellte ein weiteres exemplar. Ist es denn nun mittlerweile normal, dass speisen so extrem kondensieren im vergleich zu den älteren mikrowellen geräten?.

Wir benutzen allerdings nur die mikrowellenfunktion. Weil es keinen drehteller hat. Der segnet bei uns nämlich irgendwann das zeitliche und ist nicht immer leicht zu ersetzen. Außerdem ist der garraum viel besser zu nutzen und auch zu reinigen. Das gerät ist leicht zu bedienen (finde ich) und einigermaßen ansehnlich. Ein punkt abzug, für die funzelige beleuchtung.

Kommentare von Käufern :

  • Mikrowelle mit Power
  • Tolles Gerät mit einigen Bedienungs-Besonderheiten. Leider offenbar nicht so toll verarbeitet (siehe Ende der Rezension)
  • Ohne Drehteller und gute Menüführung

Das gerät hat für einen single- vielleicht auch einen double-single-haushalt alles was man braucht. Wenn die küche klein ist und kein backofen platz hat, dann kommt man mit den funktionen prima zurecht. Was auffällt, die mikrowelle wärmt durch die besondere, permanente technik schneller auf und das essen bleibt auch länger warm. Pizza und co sind super zu erhitzen. Und man kann auch sich seine pizza selbst machen. Das gerät bietet ein gutes preis-leistungsverhältnis und ich kann es grundsätzlich nur empfehlen. Wie lange es seine dienste tut, bis jetzt gibt es keine probleme. Wenn dann, es wird sich herausstellen wie gut der service ist. Besten Panasonic Deutschland NN-DF385MEPG Mikrowelle/1000 W/23 L Garraum/Flacher Garraumboden kein Drehteller/Kindersicherung/silber

Bin total happy, dass ich den ofen gekauft habe, bis jetzt hat er alle gerichte mit bravur gemeistert.

Nachdem bei unserer alten (aldi) mikrowelle der drehteller nicht mehr funktioniert hat, musste eine neue her. Für uns war wichtig, dass sie mehr als 800 w hat und eine ofenfunktion bietet, da wir am wochenende immer morgens damit brötchen aufbacken. Nach langer suche haben wir uns für diese hier entschieden. Eigentlich war ein modell von samsung erste wahl, da sie eine seitlich öffnende tür hat, was für uns praktischer ist und die samsung heißluft hat, was energie spart. Beides hat die panasonic nicht. Außerdem bin ich etwas skeptisch, was die invertertechnik betrifft. Ich bin immer für innovation, will aber auch was, was langlebig ist. Bei der panasonic gibt es ja schon einige schlechte bewertungen, weil das gerät schon nach kurzer zeit nicht mehr funktioniert hat. Trotzdem haben wir uns für die panasonic entschieden weil:- sie keinen drehteller mehr hat. – sie sehr kompakt ist (sie muss in ein regal, was 50 cm tief ist – die von samsung passt hier nicht rein).

Schnell etwas überbacken, auftauen oder grillen. Funktionen sind einfach einzustellen. Toll ist auch, dass sich nichts mehr dreht. Wird von der ganzen familie geliebt .

Es macht einfach spaß, mit diesem universalgerät zu arbeiten. Ein sehr wertiges küchenutensil . Mit 40 °c kann man auf beste weise teig gehen lassen.

Super mikrowelle mit integrierten backofen sie erwärmt speisen sehr schnell und gleichmäßig ich hatte meine bedenken beim kuchen und pizza backen aber selbst das funktioniert ohne probleme und mit. Super ergebnissen genau das was ich suchte.

Recht solides gerät mit vielen funktionen und garmöglichkeiten. Gleichmäßige erwärmung auch ohne drehteller, grillfunktion und backofenfunktion. Ich bin insgesamt sehr zufrieden, es ist genau das gerät, das ich haben wollte. Sie ist sehr schön leise, hat ein sehr schönes design und die lebensmittel kommen genauso aus dem gerät, wie man sich ein endprodukt vorstellt. Sowohl das gerät als auch ihr gesamter service sind unbedingt weiter zu empfehlen.

Lieferung und gerät sehr zufriedenstellend. Hervorragende eigenschaften zum backen. Bedienung ist gut zu verstehen was ja auch wichtig ist.

Wir haben uns nach mehr als 10 jahren von einer noch funktionierenden boman/clatronic heissluft-mikrowelle getrennt, da diese im betrieb ratterte wie ein ägyptischer panzer. Die ersten tage mit der neuen panasonic mikrowelle waren zwiespältig: sie wirkt, wenn sie auf der arbeitsplatte “thront” doch etwas voluminös und erfordert zunächst intensive beschäftigung mit der umfangreichen bedienungsanleitung. Unsere erste disziplin waren die morgendlichen aufbackbrötchen: von der alten heissluft-mikrowelle waren wir die einstellung “160 grad/12 minuten” gewohnt – also stellten wir unsere neue panasonic auf ober + unterhitze, 160 grad und 12 minuten. Zunächst freuten wir uns alle, dass man während des aufbackbetriebs nichts hört (endlich kann man dabei radio hören. Nach 12 minuten dann die große ernüchterung: die brötchen waren handwarm, pappig und brauchten noch einmal 10 minuten. Danach ging es zur not, jetzt war der innenraum aber so heiss, dass die panasonic lautstark ihr kühlgebläse anschaltete und ich das radio ausschaltete. An diesem morgen haben wir ernsthaft über eine rücksendung nachgedacht. Mittlerweile haben wir festgestellt, dass man entweder die gradzahl 40 bis 50 grad höher als beim alten gerät wählen sollte oder die zeitvorgabe um 3 bis 4 minuten verlängert, dann zaubert die panasonic wirklich 1a gebackene brötchen. Das lüfterproblem haben wir auch gelöst: einfach nach dem aufbacken 1 minute die tür ganz offen lassen, dann kühlt sie so weit ab, dass sie das gebläse nicht braucht. Zweite diszilin: die obligatorische pizza – hier schliesse ich mich der bereits vorhandenen bewertung an. Einmal auf autogaren gestellt zaubert die panasonic in 14 minuten eine pizza, die restaurantqualität hat, besser geht es nicht. Dritte disziplin: auftauen und erwärmen: dank automatikunterstützung ist die panasonic hier unschlagbar schnell, total leise und produziert hervorragende ergebnisse. Meine gattin schätzt den fehlenden drehteller und die spezielle antihaftbeschichtigung: gegenüber der alten edelstahlmikrowelle ist das gerät in nullkommanichts gereinigt. Auch die bedienung erweist sich dank der deutschprachigen laufschrift und tastaturbeschriftung als unerwartet einfach.

So die testphase ist jetzt länger als ein jahr. Ich bin richtig begeistert von dieser mikrowelle, ganz tolles design und man versteht die bedienungsanleitung. Wenn ich noch platz hätte würde ich mir noch eine in die küche stellen. Das essen ist total super aus der mikrowelle.

Bin sehr zufrieden damit obwohl einige kriterien gelesen habe z. B ungleichmäßiges wärme konnte ich bis jetzt nicht feststellen,auch bei gratins oder aufläufe man sollte einige zeit dazugeben dann wird alles gut durch und heiss. Der lüfter nach dem abschalten ist ebenso wie meine damaligealte panasonic microwelle für mich nicht relevant störbar.

Wir sind vollkommen zufrieden mit diesem gerät. Ich würde diese mikrowelle , ohne drehteller (sehr einfache reinigung ) mit backofen immer wieder empfehlen. Ob pizza backen , oder nur brötchen einfach klasse. Schön leise und sieht dabei auch noch richtig schick aus.

Primär auf der suche nach einer mikrowelle habe ich mich von den testergebnissen der stiftung warentest leiten lassen. Die mikrowelle wurde über die nutzungsdauer auch ausschließlich in dieser funktion genutzt (ohne irgendwelche spezifische programmfunktionen) und ich war zunächst auch völlig zufrieden mit den ergebnissen. Nach rund 6 monaten jedoch funktionierte die mikrowelle auf einmal nicht mehr richtig – das gerät schaltet nach wenigen sekunden einfach ab und es geht nicht weiter. Das dürfte bei einem so teuren gerät nach so kurzer zeit nicht passieren (ich erwarte eine lebensdauer bei mikrowellen von ~10 jahren). Im ergebnis also nicht zu gebrauchen. Vorbildlich war der service von amazon, die das gerät anstandslos zurückgenommen haben. Daher: 5* für amazon, 2* für panasonic.

Wenn es auch ein wesentlich höherer preis ist . Es gibt kein verbrennen der hände mehr türöffnung geht nach vorne auf.

Das gerät im elegantem design ist tadellos verarbeitet, funktioniert perfekt, die bedienung von mikrowelle, grill und backofen ist gut durchdacht und die maße sind im vergleich zu ähnlichen mikrowellen deutlich platzsparend. Sehr angenehm sowohl hinsichtlich der bedienung als auch der reinigung ist das fehlen des drehtellers. Seit 2 monaten in gebrauch ohne geringste beanstandung. Panasonic ist schon eine sehr gute marke, das merkt man auch an diesem erzeugnis.

Super mikrowelle, macht was sie soll und ist dabei angenehm leise, garen funktioniert auch gut und der grill ist top.

Die beste mikrowelle die ich bis jetzt hatte, gut zu bedienen, leicht zu reinigen, leistung wie beschrieben. Habe diese erst seit einer woche. . Wenn es in zukunft probleme geben sollte schreibe ich das.

Es war verdammt schwer, ein passendes gerät zu finden. Was wir wollten:- ein kompaktes gerät, weil wir in unserer küche nicht viel platz haben (ausschlusskriterium). – ein mikrowellengerät ohne drehteller, weil wir auch eckige formen verwenden wollen. – einen zweit-backofen, um steaks ruhen zu lassen, während wir den hauptbackofen mit großer hitze für ein gratin etc. Diese anforderungen erfüllt das gerät perfekt. Die mikrowelle funktioniert einfach super, mit verschiedenen stufen, und auch ohne drehteller sehr gleichmäßig. Also 5 sterne für die hauptfunktion. Die backfunktion kann sich natürlich nicht mit einem “richtigen” backofen messen. Sie hat ihre schwächen und ihre stärken. Etwas seltsam ist, dass die temperaturwahl 40°c (für hefeteige) und dann stufenlos von 100° bis 200° erlaubt. Allerdings liegt die tatsächliche temperatur immer um 20° unter der gewählten temperatur, so dass wir genau unsere 80° für die steaks erreichen, wenn wir 100° wählen. Seltsam, aber man kann damit umgehen. Also für niedertemperaturgaren geeignet. Stellt man richtig power ein, werden z.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Panasonic Deutschland NN-DF385MEPG Mikrowelle/1000 W/23 L Garraum/Flacher Garraumboden kein Drehteller/Kindersicherung/silber
Rating
3,0 of 5 stars, based on 118 reviews