Bauknecht MW 338 SB 4in1-Multifunktionsmikrowelle Supreme Chef/49 cm/Heißluft/CrispFry, die kann fast alles

Bisher haben wir bereits ein ähnliches gerät in unserer küche fest verbaut, jedoch kein bauknechtgerät. Die abmaße des bauknecht 338 unterschieden sich nur kaum von unserem alten kombi-gerät und sind eigentlich nicht störend, wenn der 338 auch einiges wiegt. Die abmaße sind zwar absolut im rahmen, eignen sich jedoch nicht für eine kleines küche mit wenig platz. Wer den platz jedoch für den 338 hat, kann einige geräte vollständig ersetzen, wer sich den 339 kauft, erhält zusätzlich zum backofen und zur mikrowelle noch einen dampfgarer. Die genaue abwägung könnte sich also lohnen. Die inbetriebnahme ist spielend einfach, da das gerät nur ausgepackt und an eine steckdose angeschlossen werden muss. Die anleitung beschreibt alles wirklich sehr gut und es dauert eine weile, bis man alle funktionen ausprobiert hat. Es fiel uns jedoch schnell auf, dass der 338 beim betrieb warm wird und man deshalb unbedingt auch auf den geforderten freiraum neben dem gerät achten sollte. Auch die reinigung ist keine große herausforderung, wenn man solche kombigeräte bereits kennt, außerdem bietet der 338 zusätzlich ein reinigungsprogramm, das bei starken verschmutzungen sehr gut hilft. Das gerät ist weder extrem laut noch leise, es hat also ein normales betriebsgeräusch, das in der küche nicht weiter stört.

Kurz und gut:man kommt hier ja teilweise aus dem lobhudeln nicht so recht heraus, was dieses produkt angeht. Hier erkennt jemand das ideale single-gerät, dort den perfekten allrounder, da wieder ein tolles design und der nächste ist der meinung, dass sich mit diesem gerät strom sparen lässt. Ach, lassen wir das gehudel doch und wenden wir uns den eigentlich wichtigen fragen zu: ist so eine “mw 338” als vollwertiger ersatz für einen backofen und/oder eine herkömmliche mikrowelle zu sehen?. Und wenn ja: macht hier die mw 338 sinn oder doch vielleicht ein anderes gerät aus dem reichhaltigen produktportofolio von bauknecht und der umtriebigen konkurrenz (z. Panasonic, samsung oder severin)?ich möchte mir daher die üblichen lobeshymnen auf die hervorragende schmelz-, auftau-, heißluft- und grillfunktionen der mw 338 sparen und nur festhalten: ja, das gerät tut, was man von ihm erwartet bzw. Es tut, was bauknecht hier anpreist. Und ja, ich kann die beobachtungen meiner mitrezensenten dementsprechend bestätigen. Allerdings ist es auch so, dass die schon angesprochene konkurrenz ebenfalls geräte hat, die “so tun wie erwartet”. Insofern ist das kein alleinstellungsmerkmal und auch kein grund, in akute euphorie auszubrechen. Noch weniger grund zur euphorie gibt es bei der hier rezensierten bauknecht mw 338 sb 4in1-multifunktionsmikrowelle supreme chef / 49 cm / heißluft / crispfry zudem, weil sie als “4in1”-modell (rabattiert) derzeit ca. 350 euro kostet und die bauknecht mw 339 sb 5in1-multifunktionsmikrowelle supreme chef / 49 cm / heißluft / crispfry als “5in1”-pendant nur ca. Entweder ist der in der 339er enthaltene dampfgarer seltsam eingepreist oder die 338er ist tatsächlich im vergleich zu ihrem “besseren” großen bruder etwas zu teuer. 5 sterne verdient man sich sicherlich anders, wie ich finde. Wichtig übrigens:die hier genannten preise sind rabattiert. Die 338er kostet “normal” 499 euro – die 339er satte 549 euro. Ob das nun mondpreise für fett aussehende rabatte sind oder nicht, sei einmal dahingestellt. Der preisunterschied zwischen den geräten fällt jedenfalls mit rabatt niedriger aus als ohne.

. Beziehungsweise 20 euro mehr und man erhält zusätzlich noch einen dampfgarer zu dem an sich schon tollen küchenallrounder. Denn diese bauknecht hält was sie verspricht. Mikrowelle und backofen mit heißluftfunktion in einem. Klingt nicht nur für singles, sondern auch für vielkocher und -backer interessant. Ich gehöre zu der letzteren gruppe. Nach dem mühsamen aufstellen (gewicht und ein ärgerlicher aufkleber auf der tür) findet sie in meinem nebenraum zur küche platz. Ich brauche sie für “kleinigkeiten”, wie butter und schokolade schmelzen, eben etwas auftauen oder erwärmen. Dass sie auch gut backen kann glaube ich, da nehme ich aber lieber weiterhin meinen “großen” ofen. Die heißluftfrittierfunktion ist nett, schöner wird es aber meiner meinung nach doch noch in der heißluftfritteuse. Zumal das wenden dort wegfällt.

Kommentare von Käufern

“Multifunktionsmikrowelle, die einen guten Job macht!, Dieses Gerät, eine Matraze und einen Fernseher mehr braucht Mann nicht, Nicht klein aber fein”

Die multifunktionsmikrowelle supreme chef von bauknecht steht jetzt seit einiger zeit in unserer küche und befindet sich vom ersten tag an im täglichen einsatz. Um es vorweg zu sagen, wir sind damit sehr zufrieden und möchten sie nicht mehr missen. Bei uns wird das gerät vor allem zum aufwärmen von mahlzeiten benutzt, also quasi wie eine traditionelle mikrowelle. Einige zusätzliche verwendungsmöglichkeiten gefallen uns auch ganz gut, aber dazu gleich mehr im detail. – dieses gerät ist schon ein ziemlich großer kasten und passt so gerade eben auf eine herkömmliche arbeitsplatte. Auch wenn man das gerät für einige funktionen von der wand abrücken muss, passt es dennoch, weil die ziemlich dicke tür übersteht. Das ist schon ganz gut durchdacht und auf den millimeter genau passend konstruiert. Wir hatten an diesem platz bisher eine andere mikrowelle mit zusätzlicher back- und grillfunktion stehen, die auch schon nicht gerade klein war. Aber dieses gerät ist wirklich richtig groß. Und das ist super, da auch eine menge hinein passt, große auflaufschalen, schüsseln, pizzateller, ….

Das ist mal wieder eines dieser rundum guten geräte. Fast erschlagen fühlt man ich angesichts des leistungsumfangs dieses kombigeräts. Und um das ergebnis gleich vorwegzunehmen: wir wünschten, man könnte damit das einbaugerät ersetzen. Ziemlich nah heran an die größe üblichen elektroerde kommt das gerät ja schon. Und man braucht echt einen geeigneten, großen platz dafür. Nicht allein der abmessungen wegen, sondern auch, weil entsprechende abstände zu wänden, schränken oder anderen küchengeräten einzuhalten sind. Hat man die multifunktionsmikrowelle aber einmal platziert und in betrieb, spielt der alte herd fast keine rolle mehr, jedenfalls nicht in haushalten mit bis zu drei personen und wenn man die üblichen nutzungsarten im auge hat. Der garraum übertrifft herkömmliche mikrowellen also schon an größe deutlich. Zehn zentimeter breiter und 7 tiefer als die mikrowelle, da lässt sich natürlich auch prima mehr zeitgleich zubereiten. Bis auf das dampfgaren hat man alles, was man im alltag so braucht, in einem gerät vereint. Bauknecht MW 338 SB 4in1-Multifunktionsmikrowelle Supreme Chef/49 cm/Heißluft/CrispFry Einkaufsführer

Wer in seiner küche platz hat und multifunktionsgeräte mag, für den dürfte diese mikrowelle das richtige sein. Eher wie ein kleines raumschiff, als wie eine mikrowelle, wie man sie von früher kennt. Dementsprechend braucht man auch erstmal einen platz wo sie stehen kann. Hat man den allerdings gefunden, kann man im grunde den backofen und die heißluftfritteuse vergessen. Die mikrowelle kann nämlich das und noch viel mehr. Sie hat etliche programme, mit denen man zum beispiel pizza in wenigen minuten aufbacken kann. Diese wird knusprig und schmeckt wie aus dem ofen. Sie wird weder gummiartig noch steinhart, sondern einfach gut. Und das in ein paar minuten, in der zeit hat normalerweise der ofen nichtmal vorgeheizt.

Die mulitfunktionsmikrowelle von bauknecht ist ein kleines wunder. Ich war zunächst skeptisch ob der ganzen versprechungen, was das gerät alles kann. Doch ich wurde eines besseren belehrt: die mikrowelle kann echt alles. Die inbetriebnahme geht zügig. Jedoch sollte man sich, um die besten ergebnisse zu erzielen, genau und eingehend mit dem handbuch beschäftigen. Als erstes habe ich pommes und selbstgemachte chips ausprobiert. Und diese werden wunderbar knusprig. Das hat mich sehr überrascht. Auch hühnchen und gemüse gelingen sehr gut. Ich will die mikrowelle nicht mehr hergeben.

54 x 49 x 37 cm sind für eine mikrowelle natürlich großzügige maße,die nicht so ohne weiteres in jede küche passen. Deshalb sollte man bei diesem modell genau hinschauen was diese nichtso alltägliche multifunktionsmikrowelle alles kann. Wir haben das schwergewicht nun seit drei wochen und haben inzwischendarin kuchen und pizza gebacken, gegrillt und tief gegühlte teige schnellerwärmt, selbst brot und brötchen haben wir in unserer 338 gebacken. Aberauch für aufläufe ist der große bestens geeignet. Die geräuschkulisse würde ich als normal bezeichnen. Selbst bei einempreisvergleich kann er mit seinen derzeitigen 499 euro ganz gutmithalten, schließlich darf man nicht vergessen, es handelt sich umeine multifunktionsmikrowelle.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Bauknecht MW 338 SB 4in1-Multifunktionsmikrowelle Supreme Chef/49 cm/Heißluft/CrispFry
Rating
5,0 of 5 stars, based on 9 reviews